2017 feiern wir das 500 jährige Jubiläum des Thesenanschlag Luthers. Die Reformation prägt unser Menschenbild maßgeblich und hat für einige Neuerungen, nicht nur in der Kirche, gesorgt. Der 7. Bibelwettbewerb des Landes Mecklenburg-Vorpommern zum Thema „Menschen-Bilder“ hat Kinder und Jugendliche dazu eingeladen sich in 3 Altersgruppen mit den Gedanken und Auswirkungen der Reformation auseinander zusetzen.

Die Religionskurse der Klassenstufe 10 haben sich dazu Gedanken gemacht und vielfältige Produkte erstellt. Unter Anderem eine Homepage zum Thema Freiheit. Julia Gantz, Emelie Gottschling, Lena Köhler und Sonja Spindler setzten sich intensiv mit dem Freiheitsgedanken auseinander und haben diesen in technisch sehr anspruchsvoller Form umgesetzt. Justizministerin Hoffmann erwähnte in ihrer Laudatio lobend die Idee eine Homepage zu gestalten und die Tiefgründigkeit der Texte, die letztendlich zu einem Sieg in der Altersgruppe 5.-10. Klasse geführt hat.

Pressemitteilung des Bildungsministeriums

Wettbewerbsbeitrag Homepage Freiheit